Bachelor- und Masterstudium
Lehramtsstudium Bildnerische Erziehung

Einblicke ins Studium

Live-Programm am 17.03.2021

ab 10:00
10:00 - 11:00
Lehrveranstaltung
Lehramtsstudium: Bildnerische Erziehung

Offene Lehrveranstaltung - Künstlerische Grundlagen

ab 11:00
11:00 - 11:30
Präsentation
Lehramtsstudium: Bildnerische Erziehung

„Begehen Sie Analyse?!“ – ein Kurzfilm

11:30 - 12:30
Chat
Lehramtsstudium: Bildnerische Erziehung

Beratungsgespräche für Interessierte

ab 13:00
13:00 - 14:00
Lehrveranstaltung
Lehramtsstudium: Bildnerische Erziehung

Offene Lehrveranstaltung - Künstlerische Grundlagen

ab 14:00
14:00 - 17:30
Lehrveranstaltung
Lehramtsstudium: Bildnerische Erziehung / Lehramtsstudium: Gestaltung: Technik.Textil / Lehramtsstudium: Mediengestaltung

Böse Häuser

14:00 - 14:30
Präsentation
Lehramtsstudium: Bildnerische Erziehung

„Begehen Sie Analyse?!“ – ein Kurzfilm

ab 15:00
15:30 - 16:30
Chat
Lehramtsstudium: Bildnerische Erziehung

Beratungsgespräche für Interessierte

ab 19:00
19:00 - 19:30
Vortrag
Lehramtsstudium: Bildnerische Erziehung / Lehramtsstudium: Gestaltung: Technik.Textil / Lehramtsstudium: Mediengestaltung

Online-Ringvorlesung

Im Spannungsfeld von
* wissenschaftlichen Theorien zu Kunst, Kultur und Pädagogik,
* eigenem künstlerischen und gestalterischen Schaffen und
* praktischer pädagogischer Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen
bietet das Bachelorstudium Bildnerische Erziehung eine intensive Auseinandersetzung mit verschiedensten visuellen und künstlerischen Erscheinungsformen vor dem Hintergrund ihrer gesellschaftlichen und kulturellen Rahmenbedingungen sowie ihrer historischen Zusammenhänge.

 

Das Masterstudium der Bildnerischen Erziehung dient der künstlerischen, fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen, der pädagogisch-wissenschaftlichen, der bildungswissenschaftlichen und der schulpraktischen Ausbildung für Mittlere und Höhere Schulen. Eine Lehrbefähigung für das Unterrichtsfach Bildnerische Erziehung kann nur mit einem erfolgreichen Abschluss des Bachelor- und des Masterstudiums im jeweiligen Fach erlangt werden.

Fragen?

>> gerda.martinez-lopez@ufg.at

+43 (0) 676 84 7898 303