Bachelor- und Masterstudium
raum&designstrategien

Einblicke ins Studium

Live-Programm am 17.03.2021

Das Bachelorstudium raum&designstrategien befasst sich mit themenübergreifenden gesellschaftlichen Aufgabenstellungen. Angesetzt an den Schnittstellen von Kunst, Architektur, Design und digital Media werden konzeptionelle Fragestellungen in einen trendy Pragmatismus übertragen. Dabei steht nicht die Lösung im Vordergrund, sondern die Fähigkeit, die Frage zu definieren, zu bedenken, zu berücksichtigen, zu bezweifeln, zu überlegen, zu erwägen, zu prüfen und neu zu definieren.

 

Das in Europa in dieser Form einzigartig etablierte Masterstudium raum&designstrategien baut auf dem gleichlautenden Bachelorstudium auf, erlaubt aber den Quereinstieg aus einer Reihe anderer Studienrichtungen. Wesen des Studiums sind themenübergreifende gesellschaftliche Aufgabenstellungen, die an den Schnittstellen von Kunst, Architektur, Design und digital Media ansetzen. Ein forschendes Entwerfen für eine bessere Welt führt zu konzeptionellen Fragestellungen. Diese werden in einem trendy Pragmatismus definiert, überdacht, berücksichtigt, bezweifelt, überlegt, erwägt, geprüft und neu definiert. Kooperationsprojekte erlauben bereits während des Studiums die prototypische Umsetzung.

Fragen?

>> strategies.office@ufg.at

>> gertraud.kliment@ufg.at
+43 (0) 676 84 7898 393

>> tobias.saatze@ufg.at
+43 (0) 681 81874086

>> larissa.meyer@ufg.at
+43 (0) 676 847898 390